Terms & amp; Bedingungen

1. Kaufen
Bei der Bestellung kommt ein Kaufvertrag zustande, wenn SportsCover die Bestellung durch eine Auftragsbestätigung bestätigt. Wenn sich die Lieferzeit in der Bestellung ändert, wird der Kunde so schnell wie möglich benachrichtigt. SportsCover.se hat Eigentums- und Rückübernahmerechte an allen Produkten, bis der Kunde die vollständige Zahlung geleistet hat.

2. Preis
Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 25%. Es werden keine Versandkosten hinzugefügt.

3. Versand
Wir liefern Waren innerhalb Schwedens gemäß folgendem Versandtarif:

05 kg-
1 kg-
3 kg-
5 kg-
10 kg-

Die Versandkosten werden an der Kasse deutlich angegeben, wenn Sie bezahlen.

Wir liefern nicht außerhalb der nordischen Länder.

4. Zahlungsbedingungen
An der Kasse können Sie zwischen Zahlungsmethoden Rechnung, Teilzahlung, Kartenzahlung oder Direktzahlung wählen.

5. Lieferungen
Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung.
Kleinere Sendungen werden direkt an Ihre Mailbox geliefert. Andernfalls werden Sie per Talent, E-Mail oder SMS benachrichtigt, wo Ihr Paket abgeholt werden soll. Denken Sie daran, dass Sie dafür verantwortlich sind, dass es pünktlich herauskommt. SportsCover ist nicht verantwortlich für unveröffentlichte Lieferungen und wir berechnen 200 SEK an Bearbeitungskosten für unverpackte Pakete, die an uns zurückgesandt werden. Alle Kosten für Rechnung, Versand usw. werden von Ihnen als Kunde getragen.

6. Lieferverzögerungen
Manchmal treten Lieferverzögerungen auf, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn ein Lieferant seinen Lieferverpflichtungen gegenüber uns nicht nachkommen kann. In diesem Fall haften wir gegenüber dem Kunden für die durch die Verzögerung verursachten Schäden.

7. Transportrisiken
Zusammen mit unseren Versandpartnern sind wir für das Transportrisiko verantwortlich, d. H. das Risiko, dass die Ware beim Transport von unserem Lager zu Ihnen beschädigt wird oder verloren geht. Beschwerden sollten so schnell wie möglich, spätestens jedoch eine Woche nach dem Kauf bei uns eingereicht werden. Sie und das Transportunternehmen tragen das Risiko einer Rücksendung an uns.

8. Beschädigte Ware
Wenn Sie Ihren Artikel erhalten, ist es wichtig, dass Sie das Paket sofort überprüfen. Sollten die Verpackung und der Inhalt beschädigt sein, müssen Sie Ihr Postzentrum oder den Spediteur direkt benachrichtigen. Speichern Sie immer die Bestätigung, dass Ihre Waren beschädigt sind. Wir sind dankbar, wenn Sie uns so schnell wie möglich benachrichtigen. Spätestens innerhalb einer Woche.

9. Widerrufsrecht und offener Kauf
Sie haben das Recht, Ihren Kauf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Artikels zu stornieren. Bei Inanspruchnahme des Widerrufsrechts / des offenen Kaufs trägt der Kunde den Versand und die Verpackung sowie seine eigenen Rücksendekosten. Das Widerrufsrecht und der offene Kauf gelten nicht, da die Ware nicht in unbenutztem und unbeschädigtem Zustand zurückgegeben werden kann. Auch wenn der Kunde sein Paket nicht abgerufen hat. Lesen Sie mehr, klicken Sie hier.

OBS:
Wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihr nicht verwendetes Produkt zurückgeben möchten, aber das Paket beschädigt haben, ziehen wir 25% des Preises von der Rückerstattung ab.

10. Beschwerden
Wenn Sie ein beschädigtes oder falsches Produkt geltend machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte innerhalb einer Woche per E-Mail oder Telefon. Bewahren Sie immer Verpackung, Originalkarton und Zahlungsbestätigung auf.

11. Rückerstattungen
Rückerstattungen werden innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt und Genehmigung Ihrer Rücksendung auf Ihr Bankkonto vorgenommen.

12. Reservierungen
Wir behalten uns das Recht vor, Preisänderungen aufgrund größerer Preisabweichungen unserer Lieferanten, Fehleinschätzungen oder anderer Fehler vorzunehmen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Lesen Sie unten mehr über unvorhergesehene Ereignisse unter höherer Gewalt.

13. Cookies auf unserer Website
Wir verwenden Sitzungscookies, um Ihnen auf der Seite, beim Anmelden, im Warenkorb usw. zu folgen.

So funktioniert es: Informationen, die zwischen zwei Seitenladevorgängen verbleiben sollen, müssen einem bestimmten Benutzer zugeordnet werden. Dazu speichern Sie einen eindeutigen Schlüssel in Ihrem Browser. Wenn Sie eine neue Seite laden, wird der Schlüssel an die Seite gesendet und wir können so feststellen, ob Sie angemeldet sind und ob Sie etwas in den Warenkorb gelegt haben usw.

Wenn Sie in Ihrem Browser keine Cookies akzeptieren, funktioniert ein Großteil der Funktionen der Seiten nicht. Wenn Sie Cookies immer noch nicht akzeptieren möchten, kann Ihr Browser so eingestellt werden, dass die Speicherung von Cookies automatisch verweigert wird oder Sie jedes Mal informiert werden, wenn eine Website die Speicherung eines Cookies anfordert. Der Browser kann auch zuvor gespeicherte Cookies löschen. Weitere Informationen finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Browsers.

14. Datenspeicherung
Wir speichern folgende Daten über Sie als Kunden:

Kundenregister: Vorname, Nachname, Firma / Organisation, E-Mail, Person / Organisationsnummer, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Adresse, Postleitzahl, Stadt, Land, Telefonnummer.
Sie haben diese Informationen selbst als Kunde ausgewählt, um sich zu registrieren. Und Sie können jederzeit einen Auszug anfordern, ändern oder löschen. Wenn Sie sich für Newsletter angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert. Wenn Sie jedoch ein Jahr lang nicht im Geschäft einkaufen, wird die Adresse aus dem Register entfernt.

Bestellungen: IP-Adresse, E-Mail ,, Person / Organisation, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Adresse, Firma, Vorname, Nachname, Adresse, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer. Informationen zu Bestellungen werden nach schwedischem Recht sieben Jahre lang gespeichert. Die Daten werden dann gelöscht.

Höhere Gewalt
Im Falle eines Krieges bilden Naturkatastrophen, Streiks auf dem Arbeitsmarkt, Entscheidungen der Behörden und vergleichbare Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, die nicht vernünftigerweise vorhersehbar waren, und Auswirkungen auf Vereinbarungen und Verpflichtungen unsererseits, was bedeutet, dass wir diese Vereinbarung / Verpflichtung nicht einhalten können, die Grundlage uns von unseren Verpflichtungen zur Erfüllung dieser Vereinbarung zu befreien.